Vorratsdose/Tues aus Birkenrinde mit Muster "Der Schamane" Ø ca. 8 cm, Handarbeit!


Vorratsdose/Tues aus Birkenrinde mit Muster "Der Schamane" Ø ca. 8 cm, Handarbeit!

Artikel-Nr.: 3-500

Bald wieder auf Lager!

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
Alter Preis 38,90 €
35,00
Sie sparen 3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 140 g
Preisvergünstigungen

Exlusiv bei www.sibirische-zeder.de

Handarbeit! Ein Produkt aus Familienlandsitz Russlands!

Produktabmessungen: Höhe- ca.16 cm, Länge-ca.9 cm, Breite-ca.9cm

Produktabmessungen Innen: Höhe- ca.10,5 cm, Länge u. Breite ca. 8 cm

Hinweis: Deckel und Boden hergestellt aus sibirischen Zedernholz.

 

Tujes „Schamane“ (Vorratsbehälter aus Birkenrinde)

  • Eignet sich hervorragend für die Aufbewahrung verschiedener loser Lebensmittel.

Die Tujes sind dem „Ethno-Stil“ nachempfunden. Auf der Abbildung ist ein Schamane dargestellt, der auf einer Schellentrommel seine Schamanenriten vollzieht, woher die Tujes auch ihren Namen erhalten haben. Anstatt einer Abbildung verwenden wir aber auch oft kleine Birkenrindenstücke mit natürlichen Maserknoten, welche die Schönheit einer jeden Landschaftsdarstellung übertreffen und in sich unwiederholbar und einmalig sind.  

Wir versehen diese Tujes zudem mit den Aufschriften „Mehl“, „Salz“, „Zucker“, „Tee“, „Graupen“ und anderen auf Bestellung.

  • Wir nutzen nur die dickste sibirische Birkenrinde und dabei häufig eben jene „urwüchsige“ mit natürlichen Maserknollen, „Narben“, die für eine einzigartige natürliche Musterung sorgen. Es sind nur einige Tage im Jahr, in denen sich die Rinde von selbst abschält und man sie dann, ohne dem Baum zu schaden, abnehmen kann.  In unseren Tagen gewinnt man die Birkenrinde von den Bäumen, die schon aussortiert sind, um zur Gewinnung von Baumaterialien gefällt zu werden. Birkenrinde wird nicht nur von gefällten, sondern auch von noch wachsenden Bäumen abgeschält. Dies hindert die Birken nicht daran weiter zu wachsen, wenn sie richtig entrindet werden. Nach einigen Jahren hat sich die verlorene Rindenschicht wieder regeneriert. 

 

Seien Sie gegrüßt, werte Kenner des Guten und Schönen!

Ich bin Arseni Amosow, ein Meister in der Verarbeitung von Birkenrinde. Seit über fünfzehn Jahren beschäftige ich mich mit diesem Kunsthandwerk. Begonnen habe ich damit, dass ich nach solchen Meistern gesucht habe, ich bin zu allen persönlich hingefahren, habe mich mit ihnen unterhalten und ihre Erzeugnisse an die Leute verkauft. Später fing ich dann selbst an, als Hobby für mich und meine Freunde Dinge aus Birkenrinde herzustellen.

Vor einigen Jahren habe ich geheiratet. Meine Frau und ich beschlossen, für uns einen Familienlandsitz zu gründen, und zwar in dem Landschaftsschutzgebiet der Republik Mari El mitten in den heimatlichen russischen Wäldern. Und ein Wunder geschah! Die künstlerische Begabung, die immer in mir verborgen war – sowohl mein Vater als auch meine Mutter sind Maler – trat zutage, fiel auf segensreichen Boden und meine Fähigkeiten und Fertigkeiten begannen sich mit unglaublicher Schnelligkeit zu entwickeln! Ich fuhr nach Sibirien zu einem der besten und bekanntesten Meister des Birkenrinden-Kunsthandwerks, A.G. Warlamow, der mit der Medallie „Für den Beitrag zum Kulturerbe der Völker Russlands“ ausgezeichnet wurde. Er hat mir als seinem einzigen Nachfolger sein Können vermittelt.

Seit dieser Zeit stelle ich selbst wunderschöne Erzeugnisse aus Birkenrinde her: geräumige Kisten, Birkenrindenkörbe, in denen Lebensmittel lange frisch gehalten werden, Schatullen und Kästchen, Schmuck… jedwede Erzeugnisse, die sich das Herz nur wünscht! Sie sind schöner als alles andere, was ich in den 15 Jahren, die ich mit Birkenrinde arbeite, gesehen habe! Sie werden mich fragen, wodurch sich diese Dinge so besonders auszeichnen. Durch ihre Gediegenheit. In diesen Erzeugnissen von wahrhaft hohem künstlerischem Wert sind hohe Verarbeitungsqualität, Zweckdienlichkeit und Schönheit in idealer Weise kombiniert. Jedes Ding erfreut das Auge und wärmt die Seele.

Aus Birkenrinde lässt sich eine große Vielfalt an Erzeugnissen herstellen!

Eines der allerältesten Erzeugnisse ist der Korb aus Birkenrinde.

Der Birkenrindenkorb wird von alters her in jedem Haushalt gebraucht, um verschiedene Lebensmittel aufzubewahren. Er ist traditionell rund, urwüchsig und strahlt Wärme aus.

Wie die Birkenrinde selbst, so verfügen auch aus ihr gefertigte Erzeugnisse über wahrhaft wunderbare Eigenschaften. Schon seit Urzeiten fertigen die Menschen, und nicht nur das russische Volk, aus Birkenrinde Kisten, Brotkörbe, sonstige Haushaltsgegenstände, Schatullen, Schmuck, Bekleidungsstücke, ja sogar Schuhwerk, Boote und Häuser!

Ein segensreiches und inspirierendes Material! Wir wissen dies nicht nur vom Hörensagen!

 

Anwendung für Birkenrindenkörbe (Vorratsdose):

Dank dessen, dass durch die Birkenrinde keine Feuchtigkeit eindringen kann, können Mehl, Salz und Zucker nicht verklumpen und Tee und Kräuter bleiben trocken.

Dank der erstaunlichen bakteriziden Eigenschaften der Birkenrinde entwickeln sich in Getreide, Nüssen und Dürrobst keine Insekten. Und wie wir aus der Erfahrung unserer Vorfahren und unserer eigenen Erfahrung wissen, behalten Lebensmittel wie Honig, saure Sahne, Milch und Beeren in einem Birkenrindenkorb lange ihre Frische. Vor noch nicht allzu langer Zeit nahmen die Bauern einen mit Milch gefüllten Korb (Vorratsdose) mit zur Feldarbeit, und diese Milch blieb natürlich auch frisch, wenn sie der sengenden Sonne ausgesetzt war! Hier verraten wir Ihnen eine weitere Eigenschaft der Birkenrinde: Sie lässt keine Wärme eindringen! (Übrigens, wir stellen auch Kopfbedeckungen aus Birkenrinde her, und der Kreis derjenigen, welche dies zu schätzen wissen, wird immer größer). 

Die Birkenrindenkörbe für flüssige Lebensmittel werden vom Meister mit besonderer Aufmerksamkeit verarbeitet: Bienenwachs macht die Körber noch zuverlässiger!

Birkenrinde ist ein Material, das Wunder wirkt! Langlebig, stabil und elastisch gleichzeitig. Es ist ein natürliches Material, das „lebt“. Sie können sich persönlich davon überzeugen, wenn Sie ein daraus gefertigtes Produkt anfassen.

In Sibirien gibt es die Tradition, dass die Birkenrindenkisten und –körbe von Generation zu Generation weitergegeben werden. So kann auch in Ihrem Haus ein Produkt aus Birkenrinde zu einem geschätzten Familienerbstück werden.

Wir freuen uns sehr, Ihnen, den Kennern aus Europa, unsere Erzeugnisse vorstellen zu können und sind uns sicher, dass Sie unsere Arbeit wertschätzen werden.

Meister der Birkenrindenverarbeitung, Arseni Amosow

Wir danken Ihnen! In Russland hergestellt! Mit Herz geschaffen!

 

 

WICHTIGER HINWEIS!!! 

Die Farbe und das Muster des auf dem Foto abgebildeten Erzeugnisses kann vielleicht der Farbe und dem Muster bei Entgegennahme der Bestellung leicht abweichen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 40 g
Versandgewicht: 510 g
Versandgewicht: 90 g
Versandgewicht: 455 g
Versandgewicht: 50 g
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Erzeugnisse aus Birkenrinde, Naturprodukte aus Familienlandsitzen Russlands, Aktionsprodukte