Autor: Wladimir Megre

Autor: Wladimir Megre

Wladimir Megre-Biographie

Biographie von Vladimir Megre

 

Vladimir Nikolaevich Megre

Vladimir Nikolaevich Megre (* 23. Juli 1950 Ukraine, Dorf Kuznichi Gorodnyansky Region Tschernigow Region) - ein bekannter Geschäftsmann, jetzt ein Schriftsteller - der Autor der Buchreihe „Die Klingenden Zedern Russlands“.

Die meisten seiner Kindheit verbrachte mit seiner Großmutter, Euphrasinia Verkhusha, ländlichen Heiler. In seiner Jugend, sprach er zum Abt des Dreifaltigkeits-Sergius - der geistigen Vater Theodoret. später Bild wurde freigegeben „One - eine einzige Zeile“ aus dem Schatz des Klosters, Vladimir Theodoret zu beschrieb sie in seinem zweiten Buch in der Kindheit und die Exposition gezeigt.

Frühe begann, ein unabhängiges Leben in 16 Jahren sein Elternhaus verlassen hat. Seit 1974 lebte er in Novosibirsk und arbeitete in „Novosibirskoblfoto“ führenden Fotografen. Zu Beginn der Perestroika war der Präsident der Interregionalen Assoziation der Unternehmer von Sibirien.

1994/95 organisierte er auf eigene Kosten zwei große Einkaufstour auf dem Fluss Ob auf Riverboats auf der Strecke Novosibirsk - Salechard - Novosibirsk. Dort, in der sibirischen Taiga, und es gab ein Treffen mit Anastasia, der sein Leben verändert. Für eine lange Zeit für Freunde und Verwandte blieb ein Geheimnis, das ihm ein Unternehmer mit einem Jahrzehnt Erfahrung gemacht, verbringen die akkumulierte Kapital und sogar mit seiner Eigenschaft, Expeditionen zu organisieren, sie nicht für sich selbst bezahlen. Dieses Geheimnis wird in seine Bücher offenbart, die Heldin von denen Anastasia. Er brachte von einer Expedition, die es unmöglich ist, monetär zu bewerten.

Schrieb 10 Bücher in der Zeit von 1996 bis 2010 (Serie "Klingenden Zedern Russlands", "Anastasia", "Klingenden Zedern Russlands", "Space of Love", "Creation", "Wer sind wir?", "Patrimonial Buch", " Energie Leben "" Neue Zivilisation "" Rites of love "" Anasta „). Die Gesamtauflage der Bücher, in 23 Sprachen übersetzt, hat 11 Millionen Exemplaren erreicht. Im Jahr 1999 hat Vladimir Megre die Stiftung für Kultur und Kreativität Unterstützung „Anastasia“, eröffnete die Website www.anastasia.ru .

Gehaltene Leser und Pressekonferenz in Russland und im Ausland.

Die aktivsten Leser des Buches „Die Klingenden Zedern Russlands“ -Serie zusammen in Gemeinschaftsorganisationen, einer der Hauptzwecke von denen eine Familienbesitz zu schaffen. ein weiteres Buch „Anasta“ wurde 2010 veröffentlicht. Die Pläne des Autors - Skript zu schreiben Bücher über das Thema.

Im Jahr 2011 wurde Vladimir Megre Preisträger des Internationalen Friedenspreis Guzi .

Vladimir Maigret trat in die Liste der 100 einflussreichsten spirituellen Führer unserer Zeit .